CoinVault Ransomware – keine Panik!

Quelle: Kaspersky-Presse-Portal
Quelle: Kaspersky-Presse-Portal

Viele haben noch den BKA-Trojaner im Hinterkopf. Eine nervige Schadware die behauptete illegale Inhalte auf unserem Rechner gefunden zu haben und uns erst weitermachen zu lassen wenn wir uns mit Ukash oder Paysafe-Karten freikaufen. Eine Sammlung von diesen Trojanern, die im Laufe der Zeit viele Variationen entwickelten. Die passenden Supportforen gibt es bei Botnet auf der Seite bka-trojaner.de

Diese Welle haben wir allerdings seit längerem überstanden und die meisten Virenscanner erkennen diese Schadware frühzeitig. Die neue Erpressersoftware geht einen Schritt weiter und verschlüsselt persönliche Daten auf der Festplatte des Opfers. Diese wird von der Software erst entschlüsselt wenn das Opfer einen BitCoin (digitale Währung) überweist. Der momentane Gegenwert zu 1BTC liegt bei circa 200€. Allerdings gibt es auch hier eine Lösung. CoinVault Ransomware – keine Panik! weiterlesen