Weihnachten!!!

Message from the CEO (Christmas Event Organizer): Dr. J. Christus v.
Bethlehem: Also Kinder, ich bin jetzt im Urlaub.
Aller Vorrausicht nach bin ich bis Weihnachten wieder da, aber die Vorbereitungen darauf sollten natürlich jetzt schon loslaufen:

Status:
Wie Weihnachten letztes Jahr im Internet gezeigt hat, heißt Weihnachten nicht mehr Weihnachten, sondern X-mas, also muss der Weihnachtsmann entsprechend auch ab jetzt X-man heißen!
Da X-mas quasi schon vor der Tür steht, ist es spätestens seit Oktober höchste Zeit, mit der Weihnachtsvorbereitung zu beginnen – Verzeihung, seit Oktober ist es höchste Zeit, mit dem Weihnachts-roll-out zu starten und die Christmas-Mailing-Aktion just in time vorzubereiten. „Weihnachten!!!“ weiterlesen

Wetter auf Bestellung…

Eine Dokumentation auf 3sat hat mich ins Grübeln gebracht. Es geht um’s Wetter.

Das Wetter ist ja eine Macht, die wir noch nicht unter Kontrolle haben, denken viele. Dem ist nicht so, wie uns die Russen und andere Staaten stolz beweisen.

Durch das besprühen von Wolken mit Silberiodid ist es möglich die Wolken kontrolliert abregnen zu lassen. So macht es die Russiche Regierung jährlich am Tag des Sieges (09. Mai). Um bei der Parade zur Erinnerung über den Sieg gegen Nazideutschland.
Ich finde es sehr mutig sich mit der Natur anzulegen.

Auch die Chinesen haben es sich auf die Fahne geschrieben sich über das Wetter zu stellen und impfen die Wolken mit Chemikalien um Wolken kontrolliert abregnen zu lassen.

Alles in allem glaube ich nicht, dass wir in diesem Gebiet ändernd eingreifen sollten. Das Wetter entsteht auf Grund von Gesetzmäßigkeiten. es gibt Sachen von denen der Mensch die Finger lassen sollte.

Beinarbeit nachvollziehbar…

wer viel wandert oder draußen unterwegs ist hat dank GPS und Aufzeichnung der Daten in eine .gpx-File die Möglichkeit diese Daten im Internet zu veröffentlichen.
Dafür hat Jürgen Berkemeier den GPXViewer entwickelt.

Wir haben unsere letzten beiden Touren mal veröffentlicht.

15.08.2010

21.08.2010

Herzlich Willkommen!

Hallo und herzlich Willkommen auf MathiasDenzin.de

Die Themen meines Blogs werden in meinem Alltag entstehen. Sachen, über die ich mir den lieben langen Tag Gedanken mache, werde ich hier, wenn es sich um veröffentlichungsfähige Themen handelt, ausführen und veröffentlichen.

Ich will darauf hinweisen, dass alle Texte hier von einem Menschen nach bestem Wissen und Gewissen geschrieben werden. Dennoch können Fehler in Rechtschreibung und Grammatik entstehen.
Natürlich kann man mich auf die Fehler hinweisen – ob ich die dann immer sofort berichtigen kann bleibt offen. Denn neben dieser Seite habe ich noch andere Seiten in Betreuung und momentan auch im Umbau.

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen des Blogs.