Ein Quantensprung… oder nicht???

Quantensprung bei Heise
Quelle: heise.de

Der Heiseverlag meldet heute im Artikel „41-Megapixel-Kamera“ einen Quantensprung für Photo-Smartphones…

Moment…! Quantensprung??? Da hat der Redakteur wohl in der „falsche Phrasen“-Kiste gekramt. Und auch ganz tief unten eine gefunden. Denn der Quantensprung ist die kleinste mögliche Zustandsänderung.

Warum wird dieses Wort immer für „großes“ benutzt? Wenn doch alle Wikipedia so gut beherrschen, dann sollte man es doch auch mal zur Recherche für solche Worte nutzen.

Aber nicht nur Heise ist Fan des falschen Wortes. Hier noch andere Beispiele:

Quantensprung bei Auto.de
Quelle: Auto.de
Quantensprung bei Chip.de
Quelle: Chip.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.