GC 22.08.2010

Hedemünden FabrikbrandAuch heute haben wir uns wieder in’s Gehölz gemacht auf eine kleine Schatzsuche mit Philipp und Sandra. Unser heutiger Track war 5,3km lang und brachte uns 5 Schätze weiter. Der Track kann hier besichtigt werden.

Auf dem Rückweg vom cachen wurden wir Augenzeuge eines Brandes in Hedemünden. Auch das wurde natürlich festgehalten.

Nach unserem schönen und spannenden Spaziergang sind wir nach Hause, haben geduscht und uns für einen aktiven Fernsehabend vorbereitet. Aktiv heißt in diesem Falle nicht „gucken“ sondern ins Studio. Wir waren im Studio des Hessischen Rundfunks in Kassel zu einer Aufzeichnung der Sendung „Dings vom Dach“. Wann diese ausgestrahlt wird, kann aber keiner sagen. Also heißt es jetzt immer fleißig „Dings vom Dach“ gucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.